Logo

Biobaumwolle

 

Ökologisch und fair – Biobaumwolle

Kennen Sie die Fakten, wenn es um den Unterschied zwischen
Biobaumwolle und Baumwolle aus konventionellem Anbau geht?
Was haben Sie für ein Gefühl, wenn Sie die Worte Gesundheit,
Vertrauen, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Geborgenheit lesen?
Und wie verändert sich Ihre Emotion, wenn Sie statt dieser Begriffe
solche wie Pestizid, Insektizid, Genmanipulation oder Bodenschädigung sehen?
Das beruhigende Wohlgefühl, das Sie sicherlich bei den ersten
Begriffen hatten, sollten Sie immer haben – und dafür sorgen wir
mit unseren Produkten! Deshalb stammen zum Beispiel alle unsere
Stoffe aus kontrolliert biologischem Anbau und sind IVNzertifiziert.
Sie sind robust und langlebig, hautfreundlich und umweltschonend.
Wohlfühlen und die Welt besser machen kann so einfach sein
Biobaumwolle ist ein gutes Beispiel dafür, dass alle profitieren:
von den Erntehelfern und Herstellern über die am Verarbeitungsprozess beteiligten bis hin zu den Endverbrauchern, also Ihnen.
Mit jedem gekauften Produkt aus Biobaumwolle tragen Sie also
dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen zu verbessern,
die Artenvielfalt zu erhalten, die Erde und ihre wunderbare Natur
zu bewahren und nicht zuletzt, sich selbst und Ihren Kindern
etwas nachhaltig Gutes zu tun.


Was macht den Unterschied
zwischen den Anbauarten aus?


Raubbau an Mensch und Natur: der konventionelle Anbau
Die Baumwolle wird mit allen denkbaren schädlichen Stoffen
behandelt, etwa Insekten-, Unkrautvernichtungs- oder Entlaubungsmittel.
Diese Gifte schädigen Mensch, Tier, Boden und Grundwasser. Durch Monokultur werden die Böden ausgelaugt, es entstehen riesige verödete Gebiete, auf denen „kein Gras mehr wächst“. Das Endprodukt, konventionelle Baumwolltextilien, sind von giftigen Rückständen durchtränkt und bergen hohe Gesundheitsrisiken, vor allem für Kinder. Auch sozial liegt beim konventionellen Anbau alles im Argen: Die PflückerInnen erleiden Vergiftungen, müssen oft extrem lange und unter menschenun-würdigen Bedingungen arbeiten, die Bauern werden durch die Lizenzpraktiken großer Konzerne in Verschuldung und Abhängigkeit getrieben, und Kinderarbeit ist leider keine Ausnahme.

100 % öko, 100 % Vorteile
Diesen Missständen setzt die Produktion von Biobaumwolle
jeweils das positive Pendant entgegen. Gedüngt wird nur mit
organischen Mitteln, es kommen keinerlei Gifte, Chemikalien
oder genmanipulierte Sorten zum Einsatz. Durch alternierende
Fruchtfolgen werden die Böden geschont und das Trinkwasser
wird erhalten, Tiere behalten ihren natürlichen Lebensraum.
Die Kleinbauern erhalten faire Preise, die ArbeiterInnen werden
gerecht entlohnt und können unter guten Bedingungen arbeiten,Kinderarbeit ist tabu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
Erweiterte Suche »

Bestseller

01. Bio Schlafkissenfür Erwachsene -ohne Bezug

ab 29,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Bio Kissenbezüge -BettwäscheBaumwollsatinFarbe natur kbA

ab 8,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Bio - Mondkissen -Nackenkissen

ab 24,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Währungen


*Alle angegeben Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten.